Details ausblenden
Details einblenden

Umbau "Alter Bären" zu Wohnungen

zur Übersicht


Wir konnten 2015 den alten Bären (Baujahr 1703) , der zum Ensemble der alt ehrwürdigen Krone gehört, von der Stadt Dietikon erwerben. Wir wollten ganz neue Wege gehen und es war uns wichtig, dass die alten Aussenmauern bestehen bleiben, damit das Gebäude seinen ursprünglichen Charme und Charakter von aussen behalten kann. Dies bedeutete, dass das Gebäude entkernt und mit einer Holzkonstruktion aufgebaut werden musste. Das Untergeschoss wurde mit einer neue Betondecke versehen, der Rest mit einer vollständigen Holzkonstruktion aufgebaut. Die Aussenwände in einer gedämmten Holzständerkonstruktion, die auch als Tragkonstruktion dient. Die Geschossdecken aus Holzbalken gestossen. Die Wände und Decken sind mittels Gipskartonplatten verkleidet, damit der Schallschutz gewährleistet wird.


Das Projekt trägt den Namen Himmelsleiter, weil das Treppenhaus wie ein Tunnel, ohne Drehung nach oben Richtung Himmel führt. Die speziell materialisierte Treppe, Chromstahl matt, führt vom Aussenraum, über die Fassade (ca. 1.60 Meter ab Boden) in das Haus, womit die Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss erschlossen werden. Die Erdgeschosswohnungen sind direkt vom Aussenraum zugänglich.



StandortKronenplatz 3, Dietikon
ArtUmbau
TypWohnungen
Baujahr 2015-2016
Wohnungen6 Einheiten
Geschossflächen690 m2
Hauptnutzflächen 580 m2
Parkplätze2 Aussenplätze
m3 SIA2'950 m3
Besonderes Haus im Haus mittels Holzkonstruktion

> zur Übersicht
Details ausblenden
Details einblenden
zur Übersicht